Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


Webnews

Webnews



http://myblog.de/beach-trip

Gratis bloggen bei
myblog.de





Angie

Hallo ihr Lieben,

so jetzt sind wir also im Land des Laechelns angekommen...

Der Flug gestern war sehr angenehm und verging im Nu. Wir waren uns beide darueber einig, dass wir das so noch nicht erlebt hatten. Eingedeckt waren wir mit Reiseletuere, i-Pod und Zeitschriften, wobei wir nach dem Genuss eines (seeehr starken!!) Gin Tonics nichts davon nutzten, sondern den Grossteil des Fluges verschliefen...

 

Unser Hotel ist super, liegt direkt am Fluss und was soll ich sagen, wir sind nicht die einzigen Promis dort abgestiegen sind. Wahrscheinlich hat sich unser Reiseplan herumgesprochen und  so hat sich Pro Sieben gedacht, schicken wir doch mal ein Kamerateam und Gemanys Next Topmdels hin...immer diese Fans!

 

Jetzt sitzen wir in einem kleinen Internetcafe mitten im bunten Treiben Bangkoks, auf der Khao San Road. Wir haben bereits eine grosse Tour hinter uns, Koenigspalast, viele Tempel aber natuerlich durfte eine Massage nicht fehlen! Die entschaedigt fuer die sehr heisssen 37 Grad und erweckt die Lebengeister.  So mein Essen kommt, Andi macht jetzt weiter

 

13.3.07 11:36
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Evelyn / Website (13.3.07 12:59)
Hallo Ihr Beiden!!
Große Feude, sooo viel von Euch zu lesen! Und große Freude, daß es Euch so gut geht!! Ich glaube, die "große Liebe" Thailand wird auch für uns immer die große Liebe bleiben.
Kommt Ihr mit der Video Kamera klar?
Bei uns ist der Frühling total ausgebrochen, wir gehen jetzt raus in die Sonne bei nahezu 20 Grad und genießen die ersten warmen Strahlen.
Laßt es Euch supergut gehen ~ wir freuen uns über jeden Reisebericht und ich werde alles ausdrucken ( druckt leider nicht ganz aus - die letzten Buchstaben fehlen immer), damit Ihr alles nochmal nachlesen könnt.

Alles Liebe Evelyn & Max


Claudia (20.3.07 09:52)
Hallo Ihr zwei,

super, dass es Euch so gut gefällt. Aus der Tatsache, dass Euer letzter Eintrag von vor einer Woche stammt, schließe ich, dass Ihr jetzt entweder keinen Netz-Zugang habt oder so relaxed seit, dass Ihr uns Daheimgebliebene schlichtweg vergessen habt?

Unsere Woche Rom war klasse, vor allem hatten wir super-Wetter. Wir haben es uns also richtig gut gehen lassen, gut gegessen (vor allem natürlich "tanti gelati") und uns ungefähr ein Millionen Kirchen angeschaut. Ich weiß nicht wie viele Kilometer wir gelaufen sind in den 6 Tagen, aber es waren den Schmerzen in meinen Beinen nach zu urteilen einige. Ja, aber eine Woche ist ja leider viel zu kurz und nun bin ich schon wieder arbeiten.

Übrigens schön, dass Ihr Euren Flug so genießen konntet. Mit Ryanair zu fliegen ist ja schon ein Erlebnis und zwar nicht unbedingt ein angenehmes :-( (Aber dafür waren wir schnell und günstig in Rom.)

Ich wünsch' Euch noch ganz viel Spaß. Lasst es Euch gut gehen und tankt Sonne und Wärme, denn diese Woche ist der Winter nach Deutschland zurückgekommen.

Viele Grüße Claudia

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung